10.09.2021: Zeichen und Wunder

Es ist so still in diesem Land und ich habe so viel zu erzählen. Das dachte ich mir im Sommer 2020. Daher habe ich mir seither mein eigenes kleines Heimstudio eingerichtet. Ein Jahr und einen Familienumzug später befindet sich nun mein erstes komplettes Soloalbum auf der Zielgeraden:

„Zeichen und Wunder“ wird in voraussichtlich zwei Monaten erscheinen. Ein gutes Dutzend Songs, mal als reine Gitarren-Instrumentals, mal mit Gesang, mal mit weiteren Instrumenten und Gästen. Doch das ist noch nicht alles! Zwischen den Liedern hörst Du, wie meine neue Heimat klingt. Ich war viel in der Natur und auch das möchte ich mit Dir teilen.

Hier kannst Du Dir einen ersten Eindruck verschaffen:

Doch so kurz vor dem Ziel, gehen mir die finanziellen Kräfte aus. Daher bitte ich Dich: Hilf mir, meinen Traum weiterzuleben und meine Musik anderen Menschen zu präsentieren. Daher habe ich ein Crowdfunding gestartet, um Tontechniker, Grafikerin, weitere Software und Presswerk zu bezahlen:

https://gofund.me/0dfbc9f3

Als Gegenleistung biete ich einerseits meine aufrichtige Dankbarkeit! Darüber hinaus schicke ich Dir ab 20 € Spende das Album kostenfrei zu, sobald es fertig ist (schreib mir aber dafür bitte Deine Adresse!). Ab 250 € Spende spiele ich sogar ein (Wohnzimmer-)Konzert für Dich (sprich die Machbarkeit aber unbedingt vorher mit mir ab!).

Video und Musik: Martin Prömper, 2021

Cover-Foto: Antonio Pisacreta/ROPI